Hannover Leasing: Gute Chancen auf Schadensersatz

ratgeber

Das Landesgericht München I hat den Prospekt der Hannover Leasing Life Invest Deutschland I GmbH & Co. KG als fehlerhaft eingestuft. Das ging aus einem Urteil vom 03. April 2017 hervor (Az. 28 O 2272/16). Der Deutsche Finanzmarktschutz Verein (DFMS) rät Verbrauchern, die ab Juni 2007 eine Beteiligung abgeschlossen haben, Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

Weiterlesen

Insolvenz der Wirtschaftsforum Künsting AG: Jetzt Verluste abwehren

Die Wirtschaftsforum Künsting AG (Paderborn) ist insolvent. Am 1. April 2017 wurde dementsprechend das reguläre Insolvenzverfahren eröffnet (Az. 2 IN 27/17). Für Anleger gelte, so der Deutsche Finanzmarktschutz Verein (DFMS), Forderungen fristgerecht anzumelden und zusätzliche Ansprüche prüfen zu lassen. Weiterlesen

MS „DAPHNE SCHULTE“ insolvent: So sehen Lloyd Flottenfonds XII Anleger wieder Land

Die MS „DAPHNE SCHULTE“ Shipping GmbH & Co. KG (Hamburg) ist offenbar zahlungsunfähig. Am 5. April 2017 wurde das vorläufige Insolvenzverfahren über das Fondsschiff des Lloyd Flottenfonds XII eröffnet (Az. 5 IN 19/17). Da betroffenen Anlegern nun Verluste drohen, rät der Deutsche Finanzmarktschutz Verein (DFMS) zur professionellen Prüfung der Ansprüche. Weiterlesen