Erneut Insolvenz bei HCI Capital – So sichern sich Anleger ihre Ansprüche

Anleger der HCI Capital AG (Hamburg) müssen einen weiteren Rückschlag verkraften. Am 20. Januar 2017 wurde das reguläre Insolvenzverfahren über die MS „Hammonia Berolina“ Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG (Hamburg) eröffnet (Az. 8 IN 235/16). Für alle HCI-Anleger gelte nun gleichermaßen, so der Deutsche Finanzmarktschutz Verein (DFMS), ihre Chancen zur Schadensregulierung optimal zu nutzen.

Die HCI Capital AG leidet besonders schwer unter der Schifffahrtskrise; der neue Name Ernst Russ AG ändert daran nichts. Häufig konnten Rückflüsse nicht wie versprochen erfolgen. Zahlreiche Dachfonds und deren Zielfonds mussten deshalb bereits Insolvenz anmelden. Nun hat es auch die 2006 aufgelegte Beteiligung MS „Hammonia Berolina“ erwischt. „Der Totalverlust ist für Anleger der HCI-Fonds zwar eine reelle Gefahr, aber nicht zwingend“, weiß der DFMS-Geschäftsführer H. Heinze (www.finanzmarktschutz.de).

Ein wichtiger Schritt zur Abfederung der Verluste ist die Prüfung der Ansprüche. Diese können sich unter anderem aus Beratungs- oder Prospektfehlern ergeben. Einige Vermittler wurden bereits zu Schadensersatz verurteilt. Besonders zielführend ist deshalb die fachmännische Prüfung des individuellen Beratungsgesprächs. H. Heinze: „Diese gewährleistet, dass keine Möglichkeit zur Schadensbegrenzung außer Acht gelassen wird und Fristen zur Geltendmachung eingehalten werden.“ Die Vereinsanwälte des DFMS helfen HCI-Anlegern sehr gern mit einer ersten, kostenfreien Einschätzung ihrer Situation.

Betroffen waren und sind unter anderem Anleger folgender Beteiligungen:

  • HCI Euroliner I (MS „Skirner“, MS „Slidur“ Kahrs Schiffahrts-GmbH & Co. KG)
  • HCI Euroliner II (MS „Jork Ruler“, MS „Jork Reliance“ Bernd Becker GmbH & Co. KG)
  • HCI Renditefonds I (MS „Harald S“, MS „Auguste Schulte“, MS „Pioneer Hawk“, MS „Pioneer Falcon“, MS „Julietta“, MS „Vanessa C“)
  • HCI Renditefonds III (MS „Cielo di Parigi“, MS „Katharina S“, MS „Antje Wulff“, MS „Thomas Mann“)
  • HCI Renditefonds V (MS „Karin Schulte“, MS „Otto Schulte“, MS „HR Endeavour“ (MS „Beluga Endeavour“), MS „Bulk Europe“, MS „Abram Schulte“, MS „Beluga Enterprise“ (verkauft), MS „Beluga Emotion“ (verkauft), MS „Beluga Eternity“ (verkauft))
  • HCI Schiffsfonds I (MS „Rebecca“, MS „Ile de Reunion“, MS „Finex“, MS „Anna Sophie“, MS „Pioneer Albatross“, MS „Commodore“)
  • HCI Schiffsfonds IV (MS „Hainan“, MS „Fujian“, MS „Gerd“, MS „Sandwig“, MS „Thomas Mann“, MS „High Wind“)
  • HCI Schiffsfonds V (MS „Pasadena“, MS „Frisian Commander“, MS „Stadt Rotenburg“, MS „Maria Green“, MS „Jannie C“, MS „MarCommanche“, MS „MarCherokee“)
  • HCI Schiffsfond VIII (MS „Ile de Batz“, MS „Ile de Molene“, MS „Lake Erie“ (verkauft), MS „Lake Ontario“, MS „Pandora“, MS „Pioneer“, MS „Maria Sibum“, MT „Nordamerika“)
  • HCI Schiffsportfolio X (MS „Hammonia Resolution“ (MS „HR Resolution“, MS „Beluga Resolution“), MS „Jork Ranger“, MS „Mastery D“ (MS „HR Mastery“, MS „Beluga Mastery“), MS „Weserwolf“, MS „Baltic Castle“ (verkauft), MS „Vogebulker“)
  • HCI Shipping Select XI (MS „Hammonia Recommendation“ (MS „Beluga Recommendation“), MS „Hammonia Recognition“ (MS „Beluga Recognition“), MS „Hammonia Magician“ (MS „HR Magician“, MS „Beluga Magician“), MS „Pauline“, MS „Bianca Rambow“, MS „Sleipner“)
  • HCI Shipping Select XIII (MS „Hamburg“, MS „Herma“)
  • HCI Shipping Select XVI (MS „Hellespont Trader“, MS „Hellespont Trinity“, MS „Hellespont Trooper“)
  • HCI Shipping Select XVII (MS „HR Majesty“ (MS „Beluga Majesty“), MS „Emily C“, MS „Stadt Solingen“, MS „Lake St. Clair“, MS „Hellespont Triumph“)
  • HCI Shipping Select XX (MS „Hammonia Palatium“, MS „MarCalabria“, MS „Benedikt Rambow“, MS „Colleen“, MS „Motivation D“ (MS „HR Motivation“, MS „Beluga Motivation“), MS „Anna C.“, MS „GasChem Ice“)
  • HCI Shipping Select XXII (MS „Passat Breeze“, MS „Hammonia Pacificum“)
  • HCI Shipping Select XXV (25) (MS „Voge Prosperity“, MS „Voge Prestige“, MS „Vogetrader“, MS „Vogevoyager“)
  • HCI Shipping Select XXVI (26) (MS „Hellespont Daring“, MS „Hellespont Dawn“, MS „Hellespont Defiance“, MS „Hellespont Drive“, MS „Hellespont Centurion“, MS „Hellespont Challenger“, MS „Hellespont Charger“, MS „Hellespont Chieftain“)
  • HCI Shipping Select XXVIII (28) (MS „Hellespont Trust“ (verkauft), MT „Hellespont Crusader“, MT „Hellespont Commander“, MS „Pavian“, MS „Beluga Facility“, MS „Beluga Frequency“)
  • MS „Hammonia Berolina“ Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG
  • MS „Elena“ Schifffahrtsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
  • MS „Gabriella“ Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG
  • PSV Hellespont Dione GmbH & Co. KG
  • MS „JPO Leo“ Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG
  • Harren & Partner Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG MS „Paphos“
  • MS „Actuaria“ Schifffahrtsgesellschaft Peter Döhle mbH & Co. KG
  • MS „Angermanland“ GmbH & Co. KG
  • MS „Annegret“ Hans und Claus Heinrich KG
  • MS „Annemieke“ Hans und Claus Heinrich KG
  • MS „Arctic Fox“ Heinz und Kai Freese KG
  • MS „Arctic Ocean“ Heinz und Kai Freese KG
  • MS „Ariana“ Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG
  • Hermann Buss KG MS „Atlantic Trader“ GmbH & Co.
  • Klaus Eilbrecht Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG MS „Calypso“
  • MS „Caravelle“ Winter Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG
  • MS „Christine“ Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG
  • MS „Comet“ Gebrüder Winter Reedereigesellschaft mbH & Co. KG
  • MS „Concord“ Gebr. Winter Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG
  • MS „Corsar“ Gebr. Winter Reedereigesellschaft mbH & Co. KG
  • MS „Courier“ Gebr. Winter Bereederungsgesellschaft mbH & Co. KG
  • MS „Doris Wulff“ John-Peter Wulff Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG
  • Hermann Buss KG MS „Elbe Trader“ GmbH & Co. KG
  • MS „Elbstrom“ GmbH & Co. KG
  • Conliner Conship GmbH & Co. Reederei KG MS „Esmeralda“
  • MS „Frauke“ Hans und Claus Heinrich KG
  • MS „Gerdia“ Heinz Freese KG
  • MS „Greta“ Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG
  • MS „Grietje“ Hans und Claus Heinrich KG
  • MS „Hälsingland“ GmbH & Co. KG
  • H+H Schepers Reederei GmbH & Co. KG MS „Heinrich S“
  • MS „Pauline Russ“ Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s