Atlantic-Schiffsfonds: So umschiffen Anleger den Totalverlust

Die MS “Hammonia Pescara” Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG (Hamburg) ist insolvent. Am 22. Dezember 2016 wurde das reguläre Verfahren eröffnet (Az. 67g IN 480/16). Den Fonds ereilt damit das gleiche Schicksal wie andere Atlantic-Fonds zuvor. Der Deutsche Finanzmarktschutz Verein (DFMS) rät Betroffenen zu einer professionellen Prüfung, um so ihren Schaden auszugleichen.

Die Atlantic Gesellschaft zur Vermittlung Internationaler Investitionen mbH & Co. KG legte 2008 den Twinfonds MS „Benjamin Schulte“ Shipping GmbH & Co. KG und MS „Benedict Schulte“ Shipping GmbH & Co. KG auf. Letztere Gesellschaft befindet sich seit Mai 2016 im regulären Insolvenzverfahren (Az. 47 IN 2/16). Die MS „Benjamin Schulte“ schipperte daraufhin als MS „Hammonia Pescara“ umher. Nun ist auch damit Schluss. H. Heinze, Geschäftsführer des DFMS (www.finanzmarktschutz.de), resümiert: „Der Fonds reiht sich damit in eine nicht enden wollende Liste von Schiffsfonds-Insolvenzen ein. Immer mehr Anleger bangen um ihre Investitionen.“

Auch die Atlantic-Anleger sind bereits gebrannte Kinder. Mehrere der aufgelegten Fonds sind insolvent, darunter der Atlantic Flottenfonds. Dieser investierte in die MT „Chemtrans Alster“, MT „Chemtrans Ems“, MT „Chemtrans Oste“ und MT „Chemtrans Weser“ Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KGs. Als die finanziellen Schwierigkeiten des Fonds überhand nahmen und der Verkauf der entsprechenden Tanker im Raum stand, lehnten die Anleger dies ab. Längst hatten sie ihr Geld abgeschrieben.

Die Atlantic-Anleger sollten aber nicht sofort kapitulieren. Damit am Ende nicht tatsächlich der Totalausfall steht, legt ihnen der DFMS-Geschäftsführer die professionelle Prüfung ihrer Ansprüche nahe. Unabhängig davon, ob bereits ein Insolvenzverfahren anhängig ist. „Immer mehr Anleger bekommen Schadensersatz zugesprochen, weil sie falsch beraten wurden. Auch Atlantic-Anleger könnten davon profitieren“, so Heinze. Die Vereinsanwälte des DFMS helfen mit einer kostenfreien Erstbewertung.

Schnell und einfach mit uns Kontakt aufnehmen

Atlantic hat die folgenden Schiffsfonds aufgelegt:

  • Atlantic Flottenfonds
    MT „Chemtrans Alster“ (Az. 504 IN 9/12)
    MT „Chemtrans Ems“ (Az. 504 IN 13/12)
    MT „Chemtrans Oste“ (Az. 504 IN 11/12)
    MT „Chemtrans Weser“ (Az. 504 IN 15/12)
  • MS „Aruni Rickmers“ (Az. 519 IN 20/12)
  • MS „Asta Rickmers“
  • MS „Benjamin Rickmers“
  • Twinfonds MS „Benjamin Schulte“ („Hammonia Pescara“, Az. 67g IN 480/16)
    & MS „Benedict Schulte“ (Az. 47 IN 2/16)
  • MS „Carla Rickmers“
  • MS „Cathrine Rickmers“
  • MS „Charlotte C. Rickmers“ (Az. 519 IN 23/13)
  • MS „Clara Schulte“
  • MS „Clasen Rickmers“
  • MS „Elisabeth Schulte“
  • MS „Ernst Rickmers“
  • MS „Felicitas Rickmers“
  • MS „Fiona Rickmers“
  • MS „George Rickmers“
  • MS „Isabelle Schulte“
  • MS „Jacky Rickmers“ (Az. 519 IN 21/12)
  • MS „Jennifer Rickmers“ (Az. 519 IN 24/13)
  • MS „Jock Rickmers“
  • MS „Johan Rickmers“
  • MS „Laurita Rickmers“
  • MS „Lilly Rickmers“
  • MS „Marie Rickmers“
  • MS „Marie Schulte“
  • Twinfonds MS „Nina Rickmers“ (Az. 519 IN 22/12)
    & MS „Saylemoon Rickmers“ (Az. 519 IN 19/12)
  • MS „Rickmers Shanghai“
  • MS „Rickmers Tokyo“
  • MS „Robert Rickmers“
  • MS „Sandy Rickmers“
  • MS „Sean Rickmers“
  • MS „Sophie Rickmers“
  • MS „Tete Rickmers“
  • MS „Willi Rickmers“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s