NCI und Selfmade Fonds: Möglichkeiten Totalverlust zu verhindern

Noch immer sind die Anleger der NCI New Capital Invest USA 11, 16 und 19 sowie der Selfmade Fonds im Unklaren. Werden sie einen Totalverlust hinnehmen müssen oder können sie zumindest einen Teil ihres Geldes retten? Der Deutsche Finanzmarktschutz (DFMS) rät Geschädigten nicht länger auf Informationen zu warten und selbst tätig zu werden.

Schon viel zu lange müssen sich Anleger der NCI und Selfmade Fonds gedulden. Von den versprochenen Ausschüttungen Fehlanzeige. Insolvenzanträge stehen längst im Raum. Über das Vermögen der NCI New Capital Invest Oil & Gas USA 19 GmbH wurde im Januar das Insolvenzverfahren eröffnet. Manche haben aufgrund der ewigen Warterei womöglich bereits ihr Geld abgeschrieben, doch sollten sie die Hoffnungen auf Rückzahlungen noch nicht begraben.

Sowohl Privatkunden als auch Institutionen konnten sich an den Fonds beteiligen. NCI warb mit Beteiligungen an Land- und Bohrrechten in den USA, Selfmade mit Immobilieninvestments in Südamerika, Afrika, dem Nahen Osten und Asien. Es ist ungewiss, für was das Geld der Anleger letztendlich konkret eingesetzt wurde. Die Staatsanwaltschaft München ermittelt deshalb seit Sommer 2014 wegen des Verdachts auf Kapitalanlagebetrug. Aufgrund des verworrenen Firmengeflechts gestalten sich die Ermittlungen jedoch als sehr schwierig, auch für Insolvenzgerichte, die Entscheidungen hinsichtlich der Insolvenzverfahren zu treffen haben.

Aufgrund des langwierigen Prozederes, sitzen Geschädigte wie auf heißen Kohlen und harren der Dinge aus. Doch ist es ratsam, auch ohne eröffnete Insolvenzverfahren Ansprüche prüfen zu lassen, vor allem da sie vielfältig sein können. Es kommen nämlich nicht nur die Fonds-Herausgeber für einen Schadensersatz in Betracht. Auch Vermittler können in der Haftungspflicht stehen. Die Ansprüche könnten sich beispielsweise aus Prospekt- oder Beratungsfehlern ergeben. In jedem Fall hat die Staatsanwaltschaft Vermögenswerte sichergestellt, die geschädigten Anlegern zugute kommen könnten.

Schnell und einfach mit uns Kontakt aufnehmen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s